Follow

Geballte gefragt. :-)

Ich liebe Musik, habe es aber bisher nicht geschafft, irgendein Instrument zu lernen. Schon vieles ausprobiert, Percussion war allerdings bisher nicht dabei.

Nutzt jemand von Euch einen Pad Controller für Finger Drumming?

Mac/s mit Garageband wären vorhanden, ansonsten nur Linux.

· · Web · 4 · 7 · 1

@zeitverschreib Ich selbst nutze keins, aber ich spiele Gitarre über ein USB Audiointerface. Daran kann man sicherlich auch midifähige Pads anschliessen. Das geht bei mir auch unter Linux. In Logic (Garageband) am Mac sicherlich auch. Aber Erfahrungen habe ich keine.

@zeitverschreib Bei Fingerdrumming hab ich nur mit meinem Korg Triton taktikle kurz probiert und kann nicht viel dazu sagen.

@zeitverschreib Ansonsten: Wie entsteht denn der Wunsch zu Musizieren oder ein Instrument zu lernen? Und wie äußert sich das "nicht schaffen"?

@torstentorsten Na, ich mag Musik und möchte auch selbst welche machen. 😊

Bei Saiten fehlt mir die motorische Genauigkeit.

Tasten gehen, da hat es in meiner Kindheit eher am Ehrgeiz gefehlt.

Percussion bisher nicht probiert.

Mich würde eine Cajon reizen, mit einem Pad Controller könnte ich aber auch begrenzt Melodien spielen, korrekt?

@zeitverschreib Mir fällt dazu spontan das Hang de.wikipedia.org/wiki/Hang_%28), die Handpan oder die Tongue drum ein, die sich m.E. alle recht einfach erlernen und spielen lassen. Ich hab aber keins dieser Instrumente je gespielt und weiß daher nicht, wie lang die Spielfreude hält.

@torstentorsten Hang finde ich ziemlich genial, aber die haben leider einen recht heftigen Anschaffungswiderstand. In der Richtung könnte ich mich dennoch mal kundig machen.

@zeitverschreib Ja, gibt m.E. mittlerweile Alternativen mit geringerem "Anschaffungswiderstand" (nettes Wort) =)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!