Follow

Wenn Ihr unterwegs ne Flasche loswerden wollt, denkt bitte dran: Pfand gehört daneben.

Nicht in die Botanik, nicht gescherbelt auf den Gehweg.

Es gibt leider viel zu viele Menschen, die aufs Sammeln angewiesen sind. Machen wir es ihnen nicht schwerer als nötig.

Danke. 🤗

@zeitverschreib
Und bitte auch nicht gescherbelt auf den Radweg. Aber das brauche ich hier wahrscheinlich nicht zu schreiben, erreicht die Zielgruppe sowieso nicht.

@zeitverschreib
Müsste man nicht auch sagen:
>Menschen gehören nicht auf den Pfand anderer angewiesen<?

@zeitverschreib Flaschenpfand ist das wirksamste was in .de gegen Altersarmut unternommen wurde.

@zeitverschreib Eigentlich müsste es Sammelkartons neben den Mülltonnen dafür geben. Ich mache das zwar, aber habe Angst, dass die dann rumkullern und Idioten, die wegkicken.

@strandgut
Dann kommen ganz schnell, die mit dem Transporter und laden die Kartons ein. Also doch lieber einzeln stehen lassen.
@zeitverschreib

@Muehle @zeitverschreib Ach?! Auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen ...

@zeitverschreib ich stelle auch nicht mein „leeres“ Auto an den Straßenrand, mit der Begründung es könnte ja noch jemand gebrauchen.

@IM Wenn Dein Auto ansonsten in Ordnung ist und Du es nicht mehr brauchst, warum nicht?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!