Mit der Liebsten im Domkeller .

Montagskonzert, auf der Bühne die Birds of a Feather aus der Schweiz.

Abitreffen nach 30 Jahren. Manche Nasen erkennt Mensch sofort, bei anderen dauert es länger. Oder klappt gar nicht.

Zur Stärkung einen der geilsten |en Burger, die ich je hatte.

Guten Morgen, meine lieben Flauschies.

Ein guter Start ins Wochenende gelingt mit Kaffee (mit Hafermilch) und einer veganen Manaisch.

Auf der kleinen Messe heute in entdeckt.

Leute, ich sags Euch, der nimmt seinen Job ernst. Name passt wie Faust aufs Auge.

Selbstversorgung beim Grillen in der Firma.

Zwei sind für eine neugierige Kollegin reserviert.

Soviel zum Thema Nachtschicht. Fleißig, das kleine Tierchen.

Ich habe heute Homeoffice, meine Nachbarin muss also als Erste aus dem Haus. 🙂

Nochmal zur Veranschaulichung meines gestrigen Posts. Die LuPo hat es dann auch nicht mehr raus.

Ernsthaft, Amazon?

Na, das sieht nach dem Austausch der Fritzbox doch schon wesentlich netter aus. 🙂

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!